0371 / 27 28 155 info@planspielagentur.de

Ihr individuelles Planspiel

Ihr individuelles Planspiel

Das eigene Planspiel im Unternehmen bringt Vorteile – für Projekte, die mit Effizienz, Nachhaltigkeit und Kosten zu tun haben und für viele Gruppen Ihrer Mitarbeiter

Es geht hierbei um individuelle Brettplanspiele und Seminarkonzepte mit Planspiel für die Realisierung spezifischer Lern- und Entwicklungsziele. Für eine Vielzahl von Aufgabenstellungen bietet sich der Einsatz eines haptischen Planspiels an.
Das eigene Planspiel mit individuellem Zuschnitt hat viele Vorteile.
Beispielsweise für die Abbildung des Workflows:
Damit kann z.B. deutlich gemacht werden, welche Auswirkungen Störungen im Ablauf haben können.
Oder für die Darstellung von Geschäftsprozessen:
Damit wird gezeigt, wie das Unternehmen funktioniert und wie Kosten beeinflusst werden können.
Kundenspezifische Planspiele erreichen bei den Teilnehmern einen hohen Grad an Akzeptanz und Identifikation.
Zudem kann ein solches Lerninstrument für viele Mitarbeitergruppen eingesetzt werden, für Führungskräfte, Trainees und Auszubildende, aber auch für das Onboarding bei neuen Mitarbeitern.

Gerade das aktuelle Thema Nachhaltigkeit bietet sich an, um Mitarbeiter für die eigenen Nachhaltigkeitsziele zu motivieren, aktiv einzubinden und damit Fragen zu erabeiten, wie

  • welche Wirkung haben Entscheidungen für nachhaltige Maßnahmen?
  • an welchen Kennzahlen kann man nachhaltige Erfolge messen?
  • was kann passieren, wenn man Prozesse aus den Augen verliert?
Ihr Individuelles Planspiel

Ziele und Nutzen

  • Ziele ergeben sich aus der Aufgabenstellung für das Projekt
  • Nutzen ziehen die Teilnehmer aus einer lebendigen Lernmethode
  • Nutzen zieht der Auftraggeber durch Effizienz und Nachhaltigkeit der Vermittlung

 

Typische Zielgruppen

  • alle Mitarbeitergruppen

 

Planspiel-Modellierung

Jedes Planspiel ist in seiner Abstraktion und den realisierbaren Lernzielen ein Kompromiss aus den drei Kriterien Allgemeinheit, Einfachheit und Genauigkeit.

 

Planspiel-Modellierung